Aktuelles


Erweiterte OP-Technik

Neben der konventionellen Kastration bieten wir auf Wunsch auch die endoskopische Kastration für Ihre Hündin an. 

endoskopie

Bei der endoskopischen Kastration der Hündin werden drei sehr kleine Schnitte gesetzt, im Gegensatz zur konventionellen Operation mit größerer Bauchwunde. Dadurch möchte man den Wundschmerz reduzieren, sowie die Wundheilung und damit die Erholunsgphase des Patienten nach der Operation verkürzen. Es werden in der Regel nur die Eierstöcke entfernt. 

Der Aufwand an Personal und Geräten ist im Gegensatz zur konventionellen Kastration deutlich erhöht. Daher fallen bei diesem chirurgischen Verfahren auch andere Kosten an.

Unsere aktuellen Flyer zu diesem Thema finden Sie hier: 

Download von Informationen

Stellenangebote

Tierärztin / Tierarzt gesucht!

Wir sind eine alt eingesessene Kleintierpraxis (ehem. Klinik) in Uetersen mit derzeit 8 Tierärzten, 12 Tiermedizinischen Fachangestellten und einem Techniker, nord-westlich von Hamburg (ca. 20 min).

Wir suchen eine/n Kollegin/en, gerne auch Anfänger, die/der uns unterstützt.

Wir bieten eine nette, zuweilen moderat chaotische Mannschaft, geregelte Arbeitszeiten und faire Bezahlung bei moderaten Diensten (es beteiligen sich alle an den Diensten: Spät- und Wochenenddienste, keine Nachtdienste). Wir legen Wert auf Fortbildung und Spezialisierung, guten Teamgeist und einen freundlichen und professionellen Umgang mit unserem Klientel.

Auf eine langfristige Zusammenarbeit wird viel Wert gelegt. Eine Zulassung als Weiterbildungsstätte für den Fachtierarzt für Kleintiere auf 4 Jahre liegt vor. 

Bewerbungen oder Fragen bitte per EMail an Info@Kleintierzentrum-Uetersen.de.

Ansprechpartner ist Herr Sach.

 



Wichtiger Hinweis !

Wichtiger Hinweis für unsere Patienten


Sehr geehrte Patientenbesitzer/innen,

mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir zum 01.10.2018 unseren
24-Stunden-7-Tage-die-Woche Notdienst/Rufbereitschaft in seiner jetzigen Form einstellen
müssen.

Änderungen der gesetzlichen Bestimmungen auf nationaler und europäischer Ebene haben in den
letzten Jahren zu deutlich veränderten Vorgaben für den Notdienst in der Tiermedizin geführt.
Diese Vorgaben können wir weder personell noch finanziell umsetzen.

Was ändert sich:

- die Tierärztliche Klinik für Kleintiere in Uetersen wird in das Kleintierzentrum in Uetersen umbenannt
- Sprechzeiten, Leistungen und Service bleiben in gewohntem Umfang bestehen
- die Versorgung von Stationspatienten bleibt in vollem Umfang bestehen

- telefonische Erreichbarkeit/Notdienst NEU:
Montag – Freitag von 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag – Sonntag von 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Im Zeitfenster von 22.00 Uhr – 08.00 Uhr sind wir nicht mehr erreichbar und verweisen auf folgende Kleintierkliniken:

Evidensia Tierärztliche Klinik für Kleintiere in Norderstedt
Kabels Stieg 41, 22850 Norderstedt
Tel.: 0405298940

Tierklinik Quickborn
Himmelmoorchaussee 42, 25451 Quickborn
Tel.: 041062264

Kleintierklinik Wasbek
Dr. Johannes Frahm
Bahnhofstr. 46, 24647 Wasbek
Tel.: 0432166006

Ihr Praxisteam


Download des Hinweises als PDF-Datei: << Link >>



© Kleintierzentrum in Uetersen,  2018